Filed under Steffen Krach

Politische Rückschau: Vom Ende der Überbrückungshilfe und dem Streit um Giffeys Doktorarbeit

Viel war los in den Semesterferien nach dem außergewöhnlichen Sommersemester. Julian Sadeghi und Kira Welker haben das hochschulpolitische Geschehen verfolgt. Ein Rückblick in zwei Teilen.

„Wenn alle bei ihren Maximalforderungen bleiben, wird es schwierig”

Im Interview erklärt Staatssekretär Steffen Krach die Hochschulgesetz-Pläne des Senats. Dabei dämpft er die Erwartungen – die Viertelparität wird wohl nicht kommen.

Regelstudienzeit plus minus eins

Das „Kreativsemester“ soll nicht als Fachsemester zählen – so das Versprechen. Während man an der FU vage bleibt, prescht die HU mit einem neuen Vorschlag vor. Wird es eine landesweite Regelung geben? Von Kira Welker

Exzellenz-Startschuss: Auf dem Weg zur Super-Uni?

Seit einem guten Monat gibt es den Berliner Exzellenzverbund. Welche konkreten Vorteile hat der für die FU-Studierenden? Und kommt jetzt die Super-Uni? Jakob Rhein hat sich auf die Suche nach Antworten begeben.

Berlin, oder was?

Die Situation für Studierende auf dem Wohnungsmarkt ist angespannter denn je. Berlin muss jetzt Fakten schaffen, sonst droht ein Prestigeverlust, findet Felix Lorber.