Filed under Repression

Da habt ihr die Schmähschrift – Studie zum sogenannten Linksextremismus

Die Meinung dieses Kommentars spiegelt nicht zwangsläufig die Meinung der hier zitierten Studie wider. Wäre ja auch kaum auszuhalten. Ein »Forscherteam der Freien Universität Berlin unter Leitung von Professor Klaus Schroeder« stellte am Wochenanfang ihre Studie zum sogenannten Linksextremismus vor, ein vom Familienministerium gefördertes Projekt des umstrittenen Bundesprogramms „Initiative Demokratie Stärken“ im Auftrag des Forschungsverbundes SED-Staat, […]

“F”U Berlin setzt Studierende lebensgefährlichem Unwetter aus

Während des Hoffestes des Allgemeinen Studierendenausschuss am Abend des 20.6.2013 verwiesen FU-Wachschützer und die von ihnen gerufene Polizei Studierende des FU-Gebäudes. Die Studierenden hatten dort vor dem aufkommenden Unwetter Zuflucht gesucht. Wegen des Unwetters lag eine Warnung des Deutschen Wetterdienstes … weiterlesen

Freier Zusammenschluss von StudentInnenschaften verurteilt Repression an der “F”U

Die Geschehnisse an der sogenannten Freien Universität erregen nicht nur in Berlin Aufsehen und führen hier zu Stellungnahmen über die Art, wie momentan Unipolitik betrieben wird. Auch überregional gibt es Reaktionen auf die Verhältnisse an der “F”U. Als studentisch, überparteilich … weiterlesen

Studierende reichen Dienstaufsichtsbeschwerde gegen FU-Präsidium ein

Studierende reichen Dienstaufsichtsbeschwerde gegen FU-Präsidium beim Berliner Senat ein: Protest gegen anhaltende Repression durch die Universitätsleitung Am 04.06.2013 haben studentische Vertreter*innen aus dem Akademischen Senat der FU, dem Erweiterten Akademischen Senat der FU sowie dem Allgemeinen Studierendenausschuss der FU Dienstaufsichtsbeschwerde … weiterlesen

Video zu Gewalt gegen “F”U-Student_innen im Rahmen der RSPO-Proteste aufgetaucht!

Video zeigt erschreckend deutlich mit welcher Gewalt der Sicherheitsdienst der “F”U bei der Sitzung des Akademischen Senats vom 13.2, die nach Protest nach Teltow verlegt wurde, gegen protestierende Studen_innen vorgeht! Vor einigen Tagen wurden wir auf ein Video aufmerksam gemacht, … weiterlesen

Die Uni muss ein politischer Raum bleiben können

Erklärung des Bildungsprotestplenums, 14./15.05.2013: In den vergangenen Wochen wurde mehrfach politisch engagierten Studierenden aus verschiedenen aktiven Gruppen vom “F”U-Personal untersagt, im Bereich des Mensafoyers in der Silberlaube Flugblätter und andere politische Materialien zu verteilen. Ihnen wurde u.a. mit Polizeieinsatz gedroht. … weiterlesen

OFFENER Brief an das Präsidium der FU Berlin anlässlich des Polizeieinsatzes bei der Sitzung des Akademischen Senats

Sehr geehrte Damen und Herren, am Mittwoch, den 23.1., hat das Präsidium der FU Berlin einen massiven Polizeieinsatz zur Sicherung der Sitzung des Akademischen Senats veranlasst. Wir sind erschrocken und empört über diese Nachricht. Ein derartiges Vorgehen verurteilen wir als absolut unangemessen. Uns ist bewusst, dass es in der Diskussion um die neue Rahmenstudien- und […]

Der Druck steigt! Vollversammlung & AS-Sitzung 14.11.

Liebe Alle, mitten in den einwöchigen »Global Education Strike« und die »Global Education Week« sowie auf den Tag des Generalstreiks in Südeuropa – bei dem es nicht zuletzt um Bildungsfragen geht – fällt passend unsere Vollversammlung der FU-Studierenden am Mittwoch, den 14.11. ab 12 Uhr (Hörsaal 1a, Silberlaube/Habelschwerdter Allee 45) und die für den gleichen […]