Filed under Protest

Haltet dagegen! Es geht Euch was an!

Corona-Leugner*innen attackieren Demokratie und Wissenschaftsfreiheit. Statt ein klares Zeichen gegen Rechts zu setzen, halten sich Studierende schweigend zurück. Peinlich! Ein Kommentar von Jette Wiese.

„Als Schwarze Frau werde ich nie zur Elite gehören“

Rassismus ist auch ein deutsches Problem. Die Soziologin Natasha A. Kelly hat sich mit Greta Linde über Ursachen und Gegenmittel unterhalten – und sie zur Selbstreflektion bewegt.

FURIOS im Kaff: Hier wird Geschichte geschrieben!

Dorfleben ist langweilig? Julian von Bülow hält den Städter*innen Wölfe, Cannabis-Plantagen, Atommüll und Granatsplittern entgegen.

BVG gegen Studenten. Deckname Dahlem #6

Die BVG weitet ihren Einfluss auf das Studium aus. Das birgt Gefahren – hat aber auch Potential. Eine Analyse des V-Manns.

BVG gegen Studenten. Deckname Dahlem #6

Die BVG weitet ihren Einfluss auf das Studium aus. Das birgt Gefahren – hat aber auch Potential. Eine Analyse des V-Manns.

TV-Stud: „Ein Streik ist vorstellbar“

Nach turbulenten Wochen scheinen die Fronten im Streit um bessere Bezahlung studentischer Beschäftigter verhärtet. Doch die TV Stud gibt sich kämpferisch. Von Leonhard Rosenauer

Stupa: Rückschlag für Campusbar

Klare Trennung anhand politischer Linien und ebenso klare Einigkeit für die Sache der Studierenden. Das Stupa zeigt zwei seiner Gesichter in einer einzigen Sitzung. Von Lucian Bumeder

FU-Besetzung hinterlässt höchstens Flecken

Die Besetzung an der FU hätte ein Zeichen studentischer Stärke sein können – wurde jedoch von Beginn an kaum ernst genommen. Damit bleibt sie eine vertane Chance, findet Lucian Bumeder.

FU-Besetzung: „Allgemeine Unzufriedenheit“

Studenten haben gleich am ersten Tag des neuen Semesters einen Hörsaal an der FU besetzt. Sie verstehen sich im Gegensatz zu den Besetzern der HU vom Jahresbeginn aber nicht als Protestbewegung.

Protest gegen Unirahmenvertrag

Am Freitag haben rund 50 Studenten vor dem Berliner Büro der VG Wort gegen den neuen Unirahmenvertrag demonstriert. Sie kritisierten den drohenden Mehraufwand. VG Wort Geschäftsführer Robert Staats zeigte sich uneinsichtig. Von Marius Mestermann Die Empörung ist groß, doch sie kommt spät. Erst mehrere Wochen nach der Unterzeichnung nimmt die Diskussion um den neuen Unirahmenvertrag […]