Filed under interview

„Mit Zensur spielt man Verschwörungstheoretiker*innen in die Karten”

Bill Gates, die WHO, Impfstoff, der vom Himmel regnet. Wie man mit Verschwörungstheorien umgeht und warum der Begriff irreführend ist, erklärt der Kommunikationsforscher Alexander Görke im Interview mit Maj Pegelow.

Porno war immer da

Selten hat ein Seminar an der FU die Gemüter so erhitzt: Die Amerikanistin Madita Oeming lehrt seit 2019 Porn Studies am John-F.-Kennedy-Institut. Im Gespräch mit Rabea Westarp über ihr Forschungsgebiet Pornografie und hasserfüllte Gegenreaktionen.

»Jeder Mensch ist Sexist*in«

Als Sprachwissenschaftler an der FU ist Anatol Stefanowitsch einer der vehementesten Verfechter*innen politisch korrekter Sprache. Mit Antonia Böker und Rabea Westarp hat er nun über das Unsagbare gesprochen.

Ewiger Ehemaliger: Ralf Kabelka

Ob als wandelnde Gag-Maschine in der Harald-Schmidt-Show oder als Jan Böhmermanns Sidekick: Ralf Kabelka hat die deutsche Fernseh-Satire auf und hinter der Bühne geprägt. Die Geschichte eines Mannes, der eigentlich etwas Seriöses machen wollte. Von Corinna Cerruti und Anselm Denfeld.

Antibiotika aus dem ewigen Eis

Mathias Christmann und seinem Team ist erstmals die Synthese eines Wirkstoffs gegen antibiotikaresistente Bakterien gelungen. Josefine Strauß spricht mit dem Professor über die Entdeckung und das weitere Vorgehen.

Antibiotika aus dem ewigen Eis

Mathias Christmann und seinem Team ist erstmals die Synthese eines Wirkstoffs gegen antibiotikaresistente Bakterien gelungen. Josefine Strauß spricht mit dem Professor über die Entdeckung und das weitere Vorgehen.

Feminismus als Brettspiel

Wie kann Feminismus greifbarer gemacht werden? Im Interview mit Roxanne Honardoost spricht ein Mitglied der Gruppe „Feminist Pursuits” über deren spielerischen Ansatz.

„Es kann nicht sein, dass künftige Lehrer*innen Angst haben”

In einem offenen Brief wenden sich Studierende der FU gegen ein Portal der AfD, auf dem Schüler*innen Lehrkräfte melden können, die die Partei kritisieren. Anabel Rother Godoy sprach mit der Autorin.  Amira Aßmann will sich nicht einschüchtern lassen. Sie trifft FURIOS zum Interview.Foto: Anabel Rother Godoy Amira Aßmann studiert an der FU Lehramt im Master, […]

„Assads Folterkeller“ auf dem Campus

Ibrahim A. studierte von 2010 – 2012 an der Universität Damaskus und erlebte dort den Beginn des Krieges in Syrien. Mit Leon Holly hat er über seine Erfahrungen gesprochen.

„Warum geht das nicht schneller?“

Im Inteview mit Victor Osterloh spricht Staatssekretär Krach über das Verhältnis zu den Hochschulen, studentischem Wohnen und zukünftigen Herausforderungen.