Filed under Hochschulpolitik

Die Hochschuldemokratie ist tot

Das Modell der repräsentativen Demokratie funktioniert in der Hochschule nicht, meint Leon Holly.

Rebellion passt uns grad ganz gut in’ Kram

Das FU-Präsidium fährt eine neue Strategie in Sachen Hörsaalbesetzung: Es wird nicht geräumt, denn Klimaprotest passt gut zum Nachhaltigkeitsmarketing. Doch damit wird die Bewegung unterschätzt, kommentiert Jette Wiese.

Regierung uneins über Viertelparität

Der rot-rot-grüne Senat präsentiert sein Eckpunktepapier für ein neues Berliner Hochschulgesetz. Was das für Studierende bedeuten könnte, berichtet Jette Wiese.

Schluss mit dem konservativen Mist!

Mit der Neufassung des Berliner Hochschulgesetzes könnte es mehr Mitbestimmung für Studis geben, Profs und Präsidium halten jedoch dagegen. Antonia Böker und Jette Wiese finden: Das kann man schon so machen, aber dann ist es halt kacke.

Abschied vom Unzeitgemäßen?: Buch über Ideengeschichte und das OSI erschienen

„Politische Ideengeschichte ist gefährlich. Denn sie macht unzufrieden, nötigt zum Streit und zahlt sich selten aus. Sie macht unzufrieden mit dem, wie es ist, erinnert sie doch daran, dass gesellschaftliche Verhältnisse auch anders hätten werden können.“

Unter dem Titel „Abschied vom Unzeitgemäßen? – Politische Ideengeschichte im Widerstreit“ ist eine Festschrift für Klaus Roth entstanden. In dieser […]

Viel Umwelt wenig Inhalt – Bericht Institutsrat vom 06.02.2019

Am Mittwoch um 9 Uhr haben es circa 10 Studierende, 6 wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, 6 Leute aus der FSI, einige Mitarbeiter*innen aus der Verwaltung sowie 5 Profs nach Dahlem in den Institutsrat (IR) geschafft. Wir hätten uns mehr Studierende er…

Anhörungen neue Professur IPÖ – 15.+16.11.

Am 15. und 16.11. finden die Anhörungen der Bewerbungen für die neue Professur für internationale politische Ökonomie statt. Die Anhörungen sind öffentlich und Studierende sind explizit eingeladen um vor allem die Lehrprobe, die jede*r Bewerber*innen z…

TV-Stud: Einigung im Tarifstreit

Die TV-Stud Tarifkommission hat sich auf einen Tarifvertrag für die etwa 8000 Beschäftigten geeinigt. Die Gewerkschaftsmitglieder müssen dem Ergebnis noch zustimmen. Victor Osterloh.

FSI*OSI zweitstärkste Liste an der FU!

Die vorläufigen Wahlergebnisse zum Studierendenparlament (Stupa) sind da. Wie letztes Jahr sind wir die uniweit die zweitstärkste Liste geworden. Vielen Dank an alle die uns gewählt haben!
Alle Ergebnisse hier.
Wie versprochen werden wir uns für einen …

Stupa, öffne dich!

Wer Transparenz einfordert, muss selbst mit gutem Beispiel vorangehen. Kurz vor der Wahl wundert sich Victor Osterloh über ein Studierendenparlament, das die Öffentlichkeit meidet.