Filed under Frauen

Hinter verschlossenen Türen

Ein Paradoxon: Ausgangsbeschränkungen sollten Bürger*innen weltweit vor dem Coronavirus schützen, brachten aber viele Frauen in Lebensgefahr. Häusliche Gewalt und Feminizide haben in Krisenzeiten zugenommen. Von Julia Blaß, Johanna Jürgens und Laura Kübler.

Ein Update für die Liebe

Kapitalismus und Liebe – Ein seltsames Paar. Die Soziologin Eva Illouz zeigte in ihrem Vortrag, wo die moderne Liebe ihren Ursprung hat und ob sie den Glauben daran noch wert ist. Von Julian von Bülow

#effyourbeautystandards

„You’ve all seen my nipples – so that’s kind of an icebreaker”, lacht Taryn Brumfitt nach der Premiere von „Embrace“, ihrem Dokumentarfilm über weibliche Schönheitsideale. Mit dem Film will sie ein Zeichen gegen den aktuellen Schönheitswahn setzen. Von Sofie Eifertinger

Mehr als Null und Eins

Mit einem Studiengang nur für Frauen versuchen Hochschulen mehr Diversität in die IT-Branche zu bringen. Dies ist aber nur ein erster Schritt. Denn Codes sind binär ­­­­– Menschen vielfältig. Von Hannah Lichtenthäler

[Dokumentiert] Einladung zur Frauen-Versammlung im Wintersemester 2014/15

An die Frauen des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft Telefon  030 / 838 52 361 Email: frauenbeauftragte@wiwiss.fu-berlin.de Internet: http://www.wiwiss.fu-berlin.de/fachbereich/verwaltung-service/fachbereichsverwaltung/frauenbeauftragte/index.html Einladung zur Frauen-Versammlung im Wintersemester 2014/15 Liebe Frauen des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft, hiermit laden wir Sie/Euch alle ganz herzlich ein zur Frauen-Versammlung im Wintersemester 2014/15 am Donnerstag, den 9. Oktober 2014, 10:30 Uhr Raum 202 (Kaminzimmer), Boltzmannstraße 20 Vorgesehene Tagesordnung […]

Gleiche Leistung – weniger Anerkennung

Frauen aus MINT-Fächern fühlen sich oft benachteiligt und zurückgesetzt – zu Recht? Max Krause und Lisbeth Schröder diskutierten nach der Vorlesung ,,Doing gender – doing science“.

Die Wahl der Frauen

Am 14. Januar werden die Frauen der FU zur Wahlurne gebeten. Dann wird für die Frauenräte, die wiederum die Frauenbeauftragten wählen, abgestimmt. Von Josta van Bockxmeer

Achtung, Glas!

Frauen sind heute in der Wissenschaft akzeptiert. Gleiche Aufstiegschancen wie Männer haben sie jedoch immer noch nicht. Lily Martin und Josta van Bockxmeer suchen nach der unsichtbaren Grenze.