Filed under Digitalsemester

Vollversammlung II: Der studentischen Lethargie zum Trotz

Bei der zweiten Online-Vollversammlung beschloss eine kleine Anzahl Studierender eine große Anzahl Forderungen an FU-Präsidium und Politik. Kollektive Aufbruchstimmung kam aber nicht wirklich auf. Von Julian Sadeghi.

Studentische Vollversammlung: Fortsetzung folgt

In einer Onlinesitzung tauschten sich Studierende über die Schwierigkeiten des digitalen Studiums aus. Das Plenum solidarisierte sich mit Arbeitskämpfen an der FU sowie der Kampagne DW Enteignen und beschloss eine zweite Vollversammlung noch diesen Monat. Kira Welker berichtet.

So viel Präsenz wie möglich, so digital wie nötig?

Die Öffnungsdiskussionen der vergangenen Wochen riefen auch Studierende auf den Plan. Einige fordern jetzt eine vorsichtige Abkehr von der reinen Digitallehre. Andere widersprechen. Von Hutham Hussein.

5 Tipps, um das Digitalsemester im Winter zu überleben

Dunkelheit, Online-Vorlesungen und Kontaktbeschränkungen: Um für den Rest des Semesters nicht in den Winterblues zu verfallen, hat Greta Linde Tipps gesammelt.

Wild West Webex

Tausendmal in Erwägung gezogen, tausendmal ist nichts passiert. Doch eine Pandemie: Und an den Unis hat‘s Zoom gemacht, bzw. Webex. Warum das aber kein Hindernis ist, sondern sogar ein Feature sein könnte, erfuhr unsere Autorin Josie Beirau bei einer Online-Podiumsdiskussion.

Immatrikulationschaos an der FU

Für Studienanfänger*innen ist das Onlinesemester eine besondere Herausforderung. An der FU wurde es einigen noch zusätzlich erschwert: Sie wurden erst nach Vorlesungsbeginn immatrikuliert. Clara Baldus hat mit drei Betroffenen gesprochen.

Politische Rückschau: Die unsichere Zukunft des Semestertickets und Onlinesemester 2.0

Viel war los in den Semesterferien nach dem außergewöhnlichen Sommersemester. Kira Welker und Julian Sadeghi haben das hochschulpolitische Geschehen verfolgt. Ein Rückblick in zwei Teilen.

Entlastungen für Berliner Studierende beschlossen

Viele Student*innen konnten durch die Beschränkungen des Lehr- und Bibliotheksbetriebs aufgrund der Corona-Pandemie nur eingeschränkt lernen. Mit Prüfungsfreiversuchen und verlängerter Regelstudienzeit versucht die Berliner Landespolitik, die Folgen abzumildern. Von Kira Welker und Julian Sadeghi

Regelstudienzeit plus minus eins

Das „Kreativsemester“ soll nicht als Fachsemester zählen – so das Versprechen. Während man an der FU vage bleibt, prescht die HU mit einem neuen Vorschlag vor. Wird es eine landesweite Regelung geben? Von Kira Welker

AS: Blick in die Zukunft

Die dritte Sitzung des Akademischen Senats im Coronasemester: Onlineprüfungen, verschobene Semesterzeiten und gute Nachrichten für trans* Studierende. Ein Überblick von Maj Pegelow